Umbau zu einem Fintech-Unternehmen schreitet voran, Zahlen erheblich verbessert

Frankfurt am Main, den 20.11.2018 – Die SCY Beteiligungen AG (die „Gesellschaft“) hat erfolgreich ihre außerordentliche Hauptversammlung am 16.11.2018 und Ihre Gläubigerversammlung am 19.11.2018 absolviert.

Die außerordentliche Hauptversammlung stimmte dem Beschlussvorschlag der Verwaltung zu, die übrigen 90,3% an der kürzlich erworbenen Beteiligung Fast Finance 24 Holding P.L.C. („Fast Finance 24“) durch eine Kapitalerhöhung gegen Sacheinlagen zu erwerben. Ferner hat die außerordentliche Hauptversammlung in diesem Zusammenhang einen neuen Aufsichtsrat gewählt, der sich nunmehr aus Personen der Fintech-Branche zusammensetzt, und die Umfirmierung in Fast Finance 24 Holding AG beschlossen.

Im Rahmen der Hauptversammlung berichtete der Vorstand über die Geschäftsentwicklung im Jahr 2017. Gemäß den noch vorläufigen Zahlen ergaben sich bei den wesentlichen Kennzahlen wie erwartet deutliche Verbesserung im Vergleich zum Vorjahr. So konnte der Umsatz um 55 % auf 480 TEUR gesteigert werden, bei gleichzeitiger Kostenreduzierung. Das vorläufige EBITDA belief sich auf rund 47 TEUR, was eine Steigerung von rund 289 TEUR im Vergleich zum Vorjahr darstellt. Der vorläufige Jahresverlust konnte zum 31.12.2017 erheblich um 5.100 TEUR auf -234 TEUR vermindert werden.

Im Rahmen der außerordentlichen Hauptversammlung berichtete der Vorstand auch über die eingeleiteten und umgesetzten Maßnahmen im laufenden Geschäftsjahr, die insbesondere im Zeichen des Schuldenabbaus standen:

So wurden die ausgegebenen Wandelschuldverschreibungen mit der ISIN: DE000A2AAR35 im März/2018 und der ISIN: DE000A168ZA2 im Sep/2018 im Gesamtwert von 756 TEUR erfolgreich abgelöst. Insgesamt hat die Gesellschaft bis Mitte November diesen Jahres Verbindlichkeiten in Höhe von rund 1.900 TEUR zurückgeführt.

Dies geschah u.a. durch eine 100%ige Veräußerung der Anteile an der China BPIC HK. Ltd. und der Veräußerung von Anteilen an der ecabiotec AG. Der Verschuldungsgrad der Gesellschaft konnte somit von 455% zum 31.12.2017 auf aktuell 16% verbessert werden.

Ferner hat die Gläubigerversammlung am 19.11.2018 den Beschluss gefasst, die Wandelschuldverschreibung ISIN: DE000A1685R8 um zwei Jahre bis zum 20.11.2020 bei gleichzeitiger Senkung des jährlichen Zinssatzes um 7 Prozentpunkte auf 3,25% p.a. zu verlängern.

Über SCY Beteiligungen AG

Wir, die börsennotierte SCY Beteiligungen AG, verstehen uns als zukunftsorientierter Technologieinkubator, aktiver Investor und Company Builder. Unser Investmentfokus liegt auf produzierenden Unternehmen von nachhaltigen Zukunftstechnologien und Produktinnovationen. Der Zeitpunkt unseres Investments kann dabei sowohl in der Startup-, Turnaround- als auch Expansionsphase liegen. Wir stehen als zuverlässiger Partner beständig an der Seite unserer Beteiligungen. Immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten um ‚Strong Constant Yields’ für unsere Investoren zu erwirtschaften. Wir wollen die Zukunft im Rahmen unserer Möglichkeiten aktiv mitgestalten.

Über Fast Finance 24

Fast Finance 24 besteht aus zwei verschiedenen Online-Angeboten für Verbraucherkredite, dem „FF24 Loan“ und der „FF24 Rent“. Diese bieten maßgeschneiderte Finanzdienstleistungen für Kunden in Europa mit kurzfristigen wirtschaftlichen Problemen. Einfach, transparent und schnell. FF24 bietet Finanzdienstleistungen unter Ausschluss von traditionellen Kreditgebern und Einzelhändlern. FF24 bedient sich dabei modernster Softwareanwendungen, die eine schnelle und sichere Verarbeitung jeder Kundenanfrage ermöglichen.

Disclaimer

Diese Mitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen enthalten, die durch Formulierungen wie 'erwarten', 'wollen', 'antizipieren', 'beabsichtigen', 'planen', 'glauben', 'anstreben', 'einschätzen', 'werden' oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche vorausschauenden Aussagen beruhen auf unseren heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen können. Die von der SCY Beteiligungen AG tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen.

Kontakt:

SCY Beteiligungen AG

1st floor
An der Welle 4
60322 Frankfurt am Main

T. +49 69 1532 4006 1
F. +49 69 1532 4006 9

E-Mail: ir@scy-beteiligungen.de
www.scy-beteiligungen.de

UBJ. GmbH
Ingo Jansen
Haus der Wirtschaft
Kapstadtring 10, 22297 Hamburg

T. +49 (040) 63785410
F: +49 (040) 63786523

E-Mail: ir@ubj.de
www.ubj.de

Zurück